Mit Bauleitung und örtlicher Vertretung des Star-Architekten Richard Meier betraut: Peter Kruse sieht im Neubau eine "unglaubliche Qualität im Detail"

"Nicht nur befriedigende Aufgabe, sondern eine Ehre"

Baden-Baden - Eine "unglaubliche Qualität im Detail" bescheinigt der Baden-Badener Architekt Peter Kruse dem in der Lichtenttaler Allee entstandenen Werk seines großen amerikanischen Kollegen Richard Meier: Beim Bau des Museums Sammlung Frieder Burda war der 40-jährige Diplomingenieur mit der Bauleitung und der örtlichen Vertretung für das New Yorker Büro Meiers betraut. Jetzt, da das Museum langsam Teil des Baden-Badener Alltags wird, hat sich unser Redakteur Albert Noll mit Kruse unterhalten.

Burda BT.jpg
BT-Artikel

Bauherren Login

Sehr geehrte Damen und Herren,
mit unserem Service für Bauherren bekommen Sie die Möglichkeit mehr Informationen und Bilder über unsere Projekte abzurufen.

Für einen Zugang wenden Sie sich bitte an

Abbrechen